Didis Bücherturm

Sonntag, 10. Oktober 2010

Ab sofort: Bei mir gibt es Bücher zu gewinnen!

Schade, dass ich auf meinen Blog so wenig Echo bekomme, dachte ich mir und habe nachgesehen, was andere so mit ihren Blogs machen. Das wichtigste ist wohl, dass Kommentare kommen – also klickt mal unten auf das Wort "Kommentar", dann erscheint ein Feld – na ja, den Rest wist Ihr ja selbst. Künftig gibt es für den Kommentar, der mir am besten gefällt (muss keine Lobhudelei sein!), jede Woche eine Buchprämie – für die beginnende 41. Kalenderwoche ist es "Im Tal des weißen Tigers" von D.D. Camberley (das ist ein altes Pseudonym von mir selbst, daher gibt es das Buch auf Wunsch mit Widmung). Es ist eine Abenteuer- und Liebesgeschichte vor dem subtropischen Hintergrund Vietnams. Bei Amazon finden sich 6 Kundenrezensionen dazu.

In der abgelaufenen Woche bin ich nicht dazu gekommen, hier meine Einträge zu machen – mein Kriminalroman ist fertig, ich arbeite weiter am "Attentäter"-Buch, das ich mit einem Kollegen zusammen schreibe, und muss außerdem zwei Kurzgeschichten und ein Exposé fertig stellen. Genug Arbeit also, die mich beschäftigt hält. Trotzdem gibt es, wie versprochen, einen Linktipp von mir – wegen der Verspätung gleich zwei:
Wer sich für Dokumentarfilme interessiert (oder etwas Interessantes im Fernsehen verpasst hat), wird vielleicht fündig auf http://www.dokumentarfilm24.de/ – hier werden ständig neue Dokus vorgestellt und können zum Teil heruntergeladen werden. Einfach mal stöbern!
Sehr aufschlussreich finde ich http://www.landlive.de/ - hier wird alles diskutiert, was Bauern interessiert, von Schweinemast über Biogasanlagen bis Partnervermittlung. Wer sich ein Bild vom wahren Landleben machen möchte (z.B. als Recherche für einen modernen Heimatroman), der findet hier genug Stoff.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für Deinen Kommentar!