Didis Bücherturm

Mittwoch, 2. November 2011

Die "Schreibnudel"

Seit einiger Zeit bekomme ich den Newsletter von Gitte Haerter aus München, bestellbar unter www.schreibnudel.de. Obwohl ich glaube, professionell zu arbeiten, finde ich da ständig neue Hinweise oder entdecke längst verschüttetes Wissen zum Thema "Schreiben" neu. Manchmal ertappe ich mich dabei, dass ich sogar Selbstverständliches in meiner Arbeit übergangen habe, aus purer Gewohnheit. Deswegen ist es erfrischend, immer wieder diesen Newsletter zu bekommen und darin zu stöbern. Wer ein gutes Beispiel lesen möchte, um zu wissen, was ich meine, findet es hier unter: Schreibmacken. Einfach mal probieren - in der rechten Spalte der Seite, die dann kommt, findet Ihr zahlreiche weitere interessante Themen. Nehmt euch ein wenig Zeit dafür, es lohnt sich.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für Deinen Kommentar!